Fotogalerie

KYFFHÄUSER Denkmal - Mein 1. Panorama.jpg

Mein Erstes Panorama ist ein zweizeiliges mit zwei mal 5 Bilder mit dem Canon Canon EF 24-70mm 1:2.8L USM aufgenommen. Leider waren Die Wolken an diesem Tag nicht so schön. Zur Veröffentlichung ist es natürlich stark reduziert und hat nicht die 20488X7497 Pixel (=153 MP) wie das Original. Aus 10 Einzelbilder mit der Canon EOS 7D und dem Canon 24-70mm 2,8 L Objektiv bei ISO 100 1/160 s Blende 8 und 28mm Brennweite.

 

Ich musste ziemlich nah ran. Da eine Baustelle mit großem Schild und Autos im Weg waren.

 

Grand-Canyon USA

Ich habe da mal vier Bilder, die noch Analog aufgenommen wurden, von 1988. Sie zeigen einen Teil des Grand-Canyon USA, Negativ Scann. Das waren Damals alles Schnappschüsse, geknipst eben. Eigentlich sind die Bilder so schlecht, dass man sie nicht vorzeigen sollte. Aber damals kannte ich auch noch nicht die zusammenhänge beim Fotografieren.

Aufgenommen im Reinhardswald auch als Urwald Sarburg bekannt. Links sieht man die Rapp Eiche und im Vordergrund nochmals eine ziemlich dicke alte Eiche.

Aufgenommen mit der CANON EOS 1DX 24mm TS-E Objektiv Blende 8 und ½ Sekunde ISO 100 GITZO Carbon Systematic Stativ der Serie 5.

 

Zum 1. Mal habe ich mich lange mit einem Motiv beschäftigt und ich finde das die Eiche im Vordergrund die Rapp Eiche dahinter gut zur Geltung bringt.

Die Barbarine, das Warnzeichen des Elbsandsteingebirges.

Kamera EOS 1DX Objektiv Tokina ATX1628C Pro FX Brennweite 16mm Blende 8 128/1 Sekunde ISO 100 Stativ GITZO Safari Serie 2 mit novoflex classic ball 3.

Datum 05.09.2013 5:33

Das Bild ist absolut unbearbeitet. Mir fehlt es an Lust und Zeit dafür.